Suche
  • Ulrike Schellhas

Protokoll 1. Fünferteamsitzung DT-Kö


DT-Königstein: Protokoll der 1. Fünferteam-Sitzung 2017

Am 1. Februar von 10.10 Uhr bis 13.50 Uhr bei Ulrike Schellhas

Anwesend: Marie-Theres Eckert, Brigitte Burghard, Wiebke Gratz, Cornelia Werhahn, Elisabeth Dahm und Ulrike Schellhas, zu Gast: Grit Brune

1. Begrüßung

Die Präsidentin Marie-Theres Eckert eröffnete die erste Fünferteamsitzung nach der Mitgliederversammlung, übergab die Ämter und wünschte den neuen Amtsträgerinnen viel Erfolg und Freude bei ihrer neuen Tätigkeit. Grit Brune wurde zu den Tagesordnungspunkten 2 und 3 eingeladen und verließ anschließend die Sitzung.

2. Konzert am 07.02.2017 ( Grit Brune)

Das Konzert „Der singende Pianist“ am 07.02.2017 ist fast ausverkauft, mit dem heutigen Stand sind 284 Karten verkauft worden. Der organisatorische Ablauf des Abends wurde im Einzelnen besprochen und die Helfer wurden eingeteilt. Die Schatzmeisterin ging noch einmal die einzelnen Kostenpositionen durch.

3. Neues Format für KNT (Grit Brune)

Das kleine Nachbarschaftstreffen (KNT) soll künftig im Frühjahr stattfinden. Die potentiellen Gastgeber werden über mail angeschrieben und eine Anmeldung soll über die Homepage erfolgen. Cornelia Werhahn wird über das neue Format im DT Info Heft informieren und die entsprechenden Vorbereitungen in die Wege leiten.

4. Formalitäten und Post

Marie-Theres Eckert öffnete die Post und verteilte sie entsprechend der Zuständigkeiten an die stellv. Präsidentin und die Schatzmeisterin. Anschließend wurden die Termine des Jahres für die Fünferteamsitzungen, Zehnerteamsitzungen und die AK Sitzungen vereinbart. In Bezug auf die 2. AK Sitzung 2017 hat das Fünferteam folgenden Beschluss gefasst: In Anlehnung an den DT HG wird auch der DT Königstein im Anschluss an die 2. AK Sitzung nicht mehr zu einem gemeinsamen Mittagessen einladen.

5. Vorschau

Marie-Theres Eckert besprach die Zeitleiste, deren Erstellung in diesem Jahr vom DT HG übernommen wird. Als offene Veranstaltung wird am 08.03.2017 wieder ein Kinoabend in Bad Soden stattfinden. Der Film „Hidden Figures“ wird vorgeführt, unterstützt durch Herrn Dr. Eigelsheimer. Das Kino bietet Platz maximal für 90 Personen. Der Festausschuss für das Jubiläum 2018 steht fest und der DT Königstein wird vertreten durch Dagmar Spill, Sybille Plass und Birgit Weil von der Ahe. Die Veranstaltungsreihe „DT im Dialog“ soll auch in diesem Jahr fortgeführt werden. Ideen liegen bereits vor, die entsprechenden Referenten werden angesprochen. Marie-Theres Eckert stellte eine französische Referentin vor, die bereits im letztem Jahr im Gespräch war. Sie hält Vorträge über berühmte französische Persönlichkeiten. Das Fünferteam nahm den Vorschlag sehr positiv auf.

6. Verschiedenes

Das Grußwort „Zur Sache“ wird weiterhin abwechselnd von den Präsidentinnen Königstein und HG geschrieben. Es soll aber auch künftig für alle Mitglieder offen sein. Das Fünferteam begrüßte diesen Vorschlag. Marie-Theres Eckert stellte zwei neue Referentinnen vor, die im Rahmen eines Vortrages zum Thema „Lebensfragen“ das DT Angebot „Pädagogik und Psychologie“ erweitern könnten. Diese Idee wird weiterverfolgt. Ein entsprechender Artikel wird auf der Homepage und im Info Heft veröffentlicht. Abschließend unterbreitete Brigitte Burghard dem Team den Vorschlag, in Anlehnung an HG, DT interne Emailadressen einzuführen. Dies wurde kontrovers diskutiert und im Rahmen einer Abstimmung mit 2 dafür, 3 dagegen und einer Enthaltung abgelehnt.

Die nächste Fünferteamsitzung findet am 01. März um 10.00 Uhr bei Marie-Theres Eckert statt.

Ulrike Schellhas, Bad Soden, den 02.02.2017

Familienandenken.

Mit freundlichen Grüßen

Gisela Schäfer,

Tel. 06173 4464

Mobil: 0176 6111295

#Protokoll

32 Ansichten

© Diskussionskreis Taunus e.V.   |   Kontakt  |   Impressum  I  Datenschutz