© Diskussionskreis Taunus e.V.   |   Kontakt  |   Impressum  I  Datenschutz

Suche
  • Ulrike Schellhas

DT - Königstein: Protokoll der 5.Fünferteam-Sitzung 2017


Am 30. Mai von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr bei Cornelia Werhahn

Anwesend: Marie-Theres Eckert, Brigitte Burghard, Wiebke Gratz, Cornelia Werhahn, Elisabeth Dahm und Ulrike Schellhas

1. Begrüßung und Post

Marie-Theres Eckert eröffnete die 5. Fünferteamsitzung und verteilte die Post, die aus Rückläufen sowie einer Adressänderung bestand.

2. Kurzer Rückblick und Vorschau durch die Präsidentin

Im Herbst wird ein Vortrag von Suzanne Bohn zum Thema „Die Kurtisanen“ stattfinden. Die Präsidentin besprach mit dem Team die organisatorischen Rahmenbedingungen. Im nächsten Doppelheft wird eine Ankündigung des Vortrages veröffentlicht und die Mitglieder können sich anmelden. Es werden ca. 50/60 Plätze im „Alten Rathaus“ in Kelkheim Münster zur Verfügung stehen. Dem Vorschlag des DTs HG, eine neue Rubrik „Gut zu wissen“ im Info Heft einzurichten, wurde zugestimmt. Unter dieser Rubrik sollen u.a. Aufgabenbeschreibungen von Ämtern, Informationen zur Nutzung der Homepage oder Vorgehensweisen bei der Einrichtung einer neuen Gruppe beschrieben werden. Diese Rubrik ist offen für alle Mitglieder. Des weiteren wurde festgehalten, dass der DT Königstein nicht zusätzlich zum DT HG in den Landesfrauenrat Hessen eintreten wird. Daher wird sich Königstein an den Kosten der Mitgliedschaft hälftig beteiligen. Die Veröffentlichung der Referentenliste ist weiterhin in Bearbeitung. Das Einverständnis der Referenten wird zunächst schriftlich eingeholt. Wie schon in der Vergangenheit werden Gratulationsbriefe zu runden Geburtstagen (ab 80.) durch die Präsidentin versandt. Die 35jährige Mitgliedschaft im DT wird, wie im letzten Jahr auch, auf der Mitgliederversammlung geehrt. Gerade bei den langjährigen Mitgliedern, die z.T. eine Unterbrechung ihrer Mitgliedschaft hatten, ist die Datenerfassung des Eintrittsdatums nicht immer vollständig. Hier wird ein Aufruf im DT Info Heft erfolgen, in dem die Mitglieder gebeten werden, ihre Daten zu vervollständigen.

3. Bericht der Stellv. Präsidentin

Brigitte Burghard berichtete, dass es seit der letzten Sitzung eine Kündigung gab. Diese wurde schriftlich bestätigt.

4. Bericht der Schatzmeisterin/Kontoführerin

Wiebke Gratz berichtete von einer Anfrage bezüglich einer Verlängerung des Seminars „Neue Medien“. Diese Anfrage wurde genehmigt. Eine Aktualisierung der Rubrik „Organisation & Formulare“ auf der Homepage ist dringend erforderlich. Die Präsidentin wird klären, wieviel Unterstützung das Homepage-Team seitens Königstein hat. Die Umbenennung der Sozialgruppe von Frau Kraß in „Betreuung im Haus St. Martin Ingelheim“ muss noch auf der Homepage erfolgen. Der Entwurf des aktualisierten Referentenbelegs wurde zur Ergänzung und Zustimmung an den DT HG weitergeleitet.

5. Rückblick/Vorschau auf unsere Veranstaltungen, Bericht der Dame für Sonderaufgaben

Cornelia Werhahn gab einen Überblick über die im Herbst noch kommenden Veranstaltungen.

6. Verschiedenes

Das FT Treffen zur Überarbeitung der Roten Ordner wurde auf den 20.6. um 14.00 Uhr bei Cornelia Werhahn verschoben. Brigitte Burghard schlug vor, eine Veranstaltung im Herbst für alle neuen Mitglieder zu organisieren. Alle Mitglieder der letzten 2 Jahre werden angeschrieben. Weiterhin berichtete sie von der Kritik eines Mitgliedes. Einige Gruppen machen keine Angaben im Programmteil des Info Heftes über ihre künftigen Treffen, Ort und Themengebiete. So haben Gäste keine Chance sich zu informieren oder auch anzumelden. Die Gruppenleiterinnen werden gebeten, ihren Aufgaben nachzukommen und die Inhalte ihrer Treffen rechtzeitig an Petra Hermann zu melden.

Die nächste Fünferteamsitzung findet am 05. Juli um 10.00 Uhr bei Wiebke Gratz statt.

Ulrike Schellhas, Bad Soden, den 07.06.2017

#Protokoll #Königstein

2 Ansichten