© Diskussionskreis Taunus e.V.   |   Kontakt  |   Impressum  I  Datenschutz

Suche
  • Anja Lessing

DT-Bad Homburg: Protokoll der 5.Fünferteam-Sitzung am 13.07.2017


Anwesend: Margaretha Georg, Eva-Marie Ellmauer, Johanna Kronen-Scholich, Andrea Salger, Anja Lessing.

Beginn 10.00 Uhr, Ende 13.15 Uhr bei Margaretha Georg.

1. Begrüßung, Regularien, Post

Margaretha Georg begrüßte alle Anwesenden, eröffnete die Sitzung und verteilte die Post an die Schatzmeisterin.

Es erfolgte eine kurze Durchsprache der Rechnungen des großen Nachbarschaftstref­fens, die alle ordnungsgemäß erstellt wurden und nun überwiesen werden.

Der zurückliegende „Tee für Neue“ bei Eva-Marie Ellmauer erfreute sich einer großen Resonanz; für das Jahr 2017 können wir bisher 13 Aufnahmen verzeichnen. Auch für den anstehenden „Wein für Neue“ gibt es mehrere Vormerkungen.

2. Beschlüsse

Das Fünferteam Bad Homburg beschließt die Einführung von Netxp als Komplettsystem für die Vereins-, Finanz- und Mitgliederverwaltung. Netxp löst damit die Mitgliederver­waltungssoftware SPG und S-Verein ab. Ziel ist, bereits für 2018 den Beitragseinzug per Netxp durchzuführen.

Des Weiteren empfiehlt das Fünferteam für die Festwoche keine Parallelveranstaltungen anzubieten. Sollten diese dennoch stattfinden, werden sie nicht unterstützt. Die Be­schlussfassung hierfür wird auf die nächste Zehnerteam-Sitzung verschoben.

3. Info und Programm

In einer der kommenden Info Ausgaben soll nochmals klar herausgearbeitet werden, welche Themen unter der Rubrik Marktplatz bzw. der Rubrik Pinnwand erscheinen. Grundsätzlich soll der Marktplatz DT-internen Angeboten und die Pinnwand DT-exter­nen Angeboten vorbehalten sein.

4. Sonderveranstaltungen, Gruppen, Seminare

Das Fünferteam genehmigt per Rundmail vom 3. Juli die einmalige Veranstaltung

„Führung durch die in Renovierung befindlichen Räume im Schloss“ am Mittwoch, den 20. September 2017 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Frau Kroh wird in der nächsten Info diesbezüglich einen Beitrag schreiben.

5. Veranstaltungen

Das große Nachbarschaftstreffen war mit 96 Anmeldungen, gut verteilt auf die beiden Schwesterclubs, bei herrlichstem Sonnenschein ein voller Erfolg. Wir danken allen Da­men für die zahlreichen positiven Rückmeldungen in schriftlicher und mündlicher Form. Sie alle geben die heitere und gute Stimmung der Veranstaltung wieder und viele Teil­nehmerrinnen freuten sich, insbesondere aufgrund der zufälligen Tischkonstellationen, über neue Bekanntschaften und interessante Gespräche.

Neu ist die Veranstaltung „Tee, Kaffee für Treue“. Hierzu lädt das Fünferteam all dieje­nigen Mitglieder ein, die in den Jahren 1968 bis einschließlich 1977 dem DT beigetreten sind. Das Treffen findet am 6. September um 16.00 Uhr im Café Eiding, am Schulberg 13, statt. Wir hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme und freuen uns auf viele nette Be­gegnungen und Anregungen.

Andrea Salger informierte über den Stand der Vorbereitungen zur Kunstfahrt nach Mainz. Das genaue Programm kann der Info entnommen werden. Des Weiteren gab sie einen kurzen Überblick über den Stand der Planungen zur Jubiläumsfeier. Vorgesehen ist eine Festwoche mit vielen interessanten Vorträgen und Veranstaltungen, die mit ei­nem Festakt am 21.10.2018 im Kurhaus beginnt.

Für die Adventssoiree sind die Verträge mit den Künstlern gemacht und die entspre­chenden Unterlagen wurden an die Stadt verschickt.

6. Satzung §10 III.4.

Das Fünferteam beschließt die Satzung § 10 III.4. im Wortlaut beizubehalten.

Die nächste Fünferteam-Sitzung findet am 5.September um 16.00 Uhr bei Andrea Salger

statt.

Anja Lessing

#Protokoll #BadHomburg

9 Ansichten