Suche
  • Ulrike Schellhas

Gut zu wissen: Aufgabenbeschreibung Schriftführerin


Die Schriftführerin ist Teil des Fünferteams und unterstützt die Präsidentin bei den schriftlichen Arbeiten, die in Verbindung mit der Leitung des Vereins anfallen. Sie er­stellt Protokolle bei Sitzungen des Fünferteams, Zehnerteamsitzungen, Arbeitskreissit­zungen und der Mitgliederversammlung. Diese werden dem Info-Redaktionsteam digital und termingerecht weitergeleitet, sodass es im DT Info Heft zeitnah veröffentlicht wer­den kann. Des Weiteren dient es als Grundlage für interne Diskussionen, da im Protokoll festgehalten wird, was wann von wem gesagt wurde, so dass Vorgänge rekonstruiert werden können. Eine weitere Aufgabe der Schriftführerin ist die Pflege des Info-Archivs, das nach Amtsende an die Nachfolgerin übergeben wird. In Abstimmung mit den Fünferteam-Mitgliedern sollte die Schriftführerin an Veranstaltungen des DT Königstein und DT Bad Homburg teilnehmen. Am Ende des Geschäftsjahres sorgt sie dafür, dass die Beschlüsse aus den FT-Sitzungen im DT Info Heft veröffentlicht werden.

Der größte zeitliche Aufwand liegt im Protokollieren. Als Schriftführerin ist es wichtig, die Kernaussagen der Diskussion schnell zu erfassen und in ihrer Wichtigkeit beurteilen zu können, sodass nur wesentliche Beiträge in das Protokoll einfließen. Letztendlich ent­scheidet das Team, welche Themen aufgenommen und somit veröffentlicht werden.

Ich habe die letzten zwei Jahre mit großer Freude und Engagement das Amt der Schrift­führerin übernommen. In dieser Zeit habe ich bei der Weiterentwicklung und Führung des Vereins mitwirken dürfen, was eine sehr spannende Aufgabe für mich war. Meine Amtszeit neigt sich nun dem Ende zu und die Suche nach meiner Nachfolgerin hat be­gonnen. Ich würde mich freuen, wenn ich Ihr Interesse als meine Nachfolgerin geweckt habe.

Ulrike Schellhas

#Gutzuwissen

0 Ansichten

© Diskussionskreis Taunus e.V.   |   Kontakt  |   Impressum  I  Datenschutz