Suche
  • Anja Lessing

DT-Bad Homburg: 7. Fünferteam-Sitzung am 28.09.2017


Anwesend: Margaretha Georg, Eva-Marie Ellmauer, Johanna Kronen-Scholich,

Andrea Salger, Anja Lessing.

Beginn 10.05 Uhr, Ende 13.30 Uhr bei Anja Lessing.

1. Begrüßung, Regularien, Post

Margaretha Georg begrüßte alle Anwesenden und eröffnete die Sitzung. Die Post wurde besprochen und an die Zuständigen verteilt.

Eva-Marie Ellmauer berichtete über den zurückliegenden „Wein für Neue“ und die dar­aus resultierenden Neuzugänge. Damit hat der DT Bad Homburg zum gegenwärtigen Zeitpunkt 436 Mitglieder – 5 mehr als zu Jahresbeginn. Die Zahlungsmodalitäten für alle Mitglieder wurden überprüft.

2. Beschlüsse

Beschluss 1: In der Festwoche vom 21.10. - 27.10. 2018 sollen keine Parallelveranstal­tungen zum Festprogramm stattfinden. Werden dennoch Gruppen, Veranstaltungen oder Seminare durchgeführt, werden diese nicht bezuschusst.

Beschluss 2: Analog zur Beschlussfassung zur Mitgliederversammlung soll keine Paral­lelveranstaltung zeitgleich zur Arbeitskreissitzung stattfinden. Werden dennoch Grup­pen, Veranstaltungen oder Seminare durchgeführt, werden diese nicht bezuschusst.

3. Gut zu wissen

Die Rubrik „ Gut zu wissen“ ist nun im Mitgliederbereich der Website verfügbar.

4. Sonderveranstaltungen, Gruppen Seminare

Der Anfrage zur Gründung einer neuen Gruppe „Wohnen und Wohnkultur“ wurde zu­gestimmt.

Über die Bezuschussung des Chor-Workshops wurde gesprochen. Die Entscheidung für eine finanzielle Unterstützung wurde vertagt bis mehr Informationen vorliegen.

Der angedachte Vortrag zum Pflegegesetz wird in der vorgeschlagenen Form nicht durchgeführt.

5. Verwaltungsthemen

Frau Christine Ulrich ist bereit, die Mitgliederverwaltung zu übernehmen. Frau Christine Ulrich und Frau Laura Deckert, die Kontoführerin, wurden in das Programm Netxp ein­gewiesen. Auf der nächsten Mitgliederversammlung soll über die Ernennung eines weiteren Ehrenmitglieds abgestimmt werden. Jubilarinnen werden auf der Mitglieder­versammlung ähnlich wie im vergangenen Jahr geehrt. Die Amtsträgerinnen sollen eine Aufmerksamkeit erhalten. Andrea Salger bat darum, die Rote Mappe zu prüfen und Änderungswünsche an sie zu richten. Die komplette Überarbeitung sollte noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Die Termine für die letzten Teamsitzungen im Jahr 2017 und Januar 2018 wurden vereinbart. Ein Entwurf zur Referentenrahmenvereinbarung liegt vor. Die Beschlussfassung hierzu wird auf die nächste Zehnerteam- Sitzung verschoben. Auf die Themensammlung zur Zehnerteam- Sitzung wurde kurz eingegangen.

6. Veranstaltungen

Andrea Salger informierte über die Vorbereitungen zur Adventssoiree und die noch zu erledigenden Aufgaben. Die zurückliegenden Veranstaltungen „Tee, Kaffee für Treue“ wie auch das „Treffen der Amtsträgerinnen“ wurden sehr positiv besprochen. Es fand ein reger Austausch zwischen den Teilnehmerinnen statt und viele wertvolle Anregun­gen konnten aufgenommen werden.

7. Verschiedenes

Ein Vortrag von Herrn Kriminal-Oberinspektor Hill von der Polizei Bad Homburg zum Thema „Ältere Menschen als Opfer von Betrügern“ wird als hilfreich angesehen und muss noch terminlich vereinbart werden.

Die nächste Fünferteam-Sitzung findet am 06.11.2017 um 10.00 Uhr bei Hanna Kronen-Scholich statt.

Anja Lessing

#BadHomburg #Protokoll

1 Ansicht

© Diskussionskreis Taunus e.V.   |   Kontakt  |   Impressum  I  Datenschutz