Suche
  • Ulrike Schellhas

DT-Königstein: Protokoll der 9.Fünferteam-Sitzung 2017


Am 03. November von 10.10 Uhr bis 13.15 Uhr bei Ulrike Schellhas

Anwesend: Marie-Theres Eckert, Brigitte Burghard, Wiebke Gratz, Cornelia Werhahn, Elisabeth Dahm und Ulrike Schellhas

1. Begrüßung und Post

Die Präsidentin begrüßte das Fünferteam und öffnete die Post, die aus einer Kündigung bestand.

2. Kurzer Rückblick und Vorschau durch die Präsidentin

In Vorbereitung auf die bevorstehende AK Sitzung besprach Marie-Theres Eckert die TOP. Das FT hat beschlossen, zusätzlich zu der gemeinsamen Geschenkbestellung mit dem Schwesterverein noch Kugelschreiber mit Logo anzuschaffen. Wiebke Gratz wird Angebote einholen. Ein weiteres Treffen der Gruppe „Stadtführungen“ im November ist genehmigt worden. Ab 2018 werden die Anmeldemodalitäten für diese Gruppe geändert. Dies wird den Mitgliedern rechtzeitig bekannt gegeben. Hinsichtlich der Anfrage des DT HG, nicht nur das GNT im Wechsel auszurichten, sondern auch die Kunstfahrt im Wechsel mit DT KÖ durchzuführen, wurde folgendes festgehalten: Richtet ein Verein das GNT aus, so wird der andere Verein im Wechsel die Kunstfahrt oder eine ähnliche Veranstaltung im größeren Rahmen organisieren. Für den DT KÖ wird dies erst 2020 von Relevanz sein und das entsprechende FT soll die Möglichkeit haben, sich frei für eine Veranstaltung - sei es Kunst oder Konzert oder Ähnliches - zu entscheiden. Das Treffen der ehemaligen Präsidentinnen findet am 21.11.2017 im Bürgelstollen statt. Das Treffen der Amtsträgerinnen findet am 11.12.2017 von 15.30 bis 17.30 bei Marie-Theres Eckert statt. Der Termin für das FT Treffen im Januar wurde auf den 16.01.2018 um 10.00 Uhr verschoben.

3. Bericht der Stellv. Präsidentin

Brigitte Burghard berichtete, dass Birgit Eschholz im nächsten Jahr für das Amt der stellvertretenden Präsidentin und Christel Herrmann für das Amt der Schriftführerin kandidieren werden. Eine Nachfolgerin für das Amt der Schatzmeisterin ist noch nicht gefunden, ein Aufruf wird im nächsten DT Info Heft erfolgen. Am 30.11. findet ein Treffen neuer Mitglieder bei Brigitte Burghard statt. 43 Einladungen wurden ausgesprochen, bisher sind 9 Zusagen und 4 Absagen eingegangen. Aufgrund der Nachfrage wird am 04.12. um 19.00 Uhr ein zusätzlicher Termin „Wein für Neue“ stattfinden. Bei Eintritt zum Ende des Jahres wird kein Mitgliedsbeitrag mehr erhoben. Weiterhin berichtete Brigitte Burghard, dass ein Mitglied des DT HG eine Seminaranfrage an den DT KÖ gestellt hat. Dies wird an den Schwesterverein weitergeleitet.

4. Bericht der Schatzmeisterin/Kontoführerin

Hinsichtlich der Referentenrahmenvereinbarung gab es zwischenzeitlich die Zustimmung des DT HG. Die neue Vereinbarung wird auf der AK Sitzung vorgestellt. Folgender Beschluss wurde gefasst: Die Gruppenzuschüsse werden ab 2018 nicht mehr in zwei Raten, sondern in einer ausgezahlt. Dies wird nach Eingang der Mitgliedsbeiträge zwischen Mitte Februar und Anfang März erfolgen. Elisabeth Dahm bat darum, die Gründe für reduzierte Mitgliedsbeiträge in der Mitgliederverwaltung festzuhalten, damit künftigen Teams diese Information zur Verfügung steht. Wiebke Gratz informierte das FT über die geänderten Konditionen der Vereinshaftpflichtversicherung. Die Haftungssumme von Sach- und Personenschäden wird, wie auch im DT HG, auf je 3 Mio.€ erhöht. Weiterhin wurden die Konditionen der Vermögensschadenversicherung, die die privaten Haftungsrisiken im Rahmen der Vorstandstätigkeit absichern, besprochen. Hier steht ein überarbeiteter Vorschlag des Versicherers noch aus. Das FT macht Vorschläge in der nächsten Sitzung, wohin die Spenden dieses Jahr gehen werden. Weiterhin wurde festgehalten, dass die Namensschilder auf der AK Sitzung kostenlos ausgegeben werden.

5. Bericht der Dame für Sonderaufgaben

Cornelia Werhahn berichtete von der Veranstaltung DT im Dialog „Leben in einer Zeit wie nie“ am 06.10. im Adelheidssaal in Königstein. Die Veranstaltung fand in einer kleinen Runde statt. Trotzdem wurde beschlossen, das Format beizubehalten und nach Themen zu suchen, die eine Vielzahl von Mitgliedern anspricht. Organisatorische Fragen zur AK Sitzung wurden geklärt. Zum Vortrag „Astrologie“ am 28.11. haben sich bisher 20 Mitglieder angemeldet. Das KNT wird im nächsten Jahr in einem neuen Format stattfinden. Potentielle Gastgeber können sich bei Cornelia Werhahn melden und Termine werden anschließend im DT Info Heft veröffentlicht, so dass die Mitglieder sich direkt bei den Gastgebern anmelden können. In der Januar Info wird eine Ankündigung erfolgen.

6. Verschiedenes

Marie-Theres Eckert erhält regelmäßig Werbemails von der Evangelischen Akademie, es wurde beschlossen, den DT von dem Newsletter abzumelden. Der geänderten Version der Pinnwand Regelung durch den DT HG wurde zugestimmt. Abschließend sprach Brigitte Burghard das Bridge- sowie das Golfturnier an, die im nächsten Jahr wieder durchgeführt werden sollen.

Die nächste Fünferteamsitzung findet am 05. Dezember um 10.00 Uhr bei Brigitte Burghard statt.

Ulrike Schellhas, Bad Soden, den 07.10.2017

#Königstein #Protokoll

3 Ansichten

© Diskussionskreis Taunus e.V.   |   Kontakt  |   Impressum  I  Datenschutz