Suche
  • dt3502

DT-Königstein: Protokoll der 5. Fünferteam-Sitzung 2018


Am 04. Juni von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr bei Christel Herrmann

Anwesend:

Brigitte Burghard, Birgit Eschholz, Cornelia Werhahn, Gertraud Schilcher,

Christel Herrmann

Entschuldigt: Elisabeth Dahm

1. Begrüßung und Post

Die Präsidentin begrüßt das Fünferteam und öffnet die Post. Darin sind enthalten eine

Spendenbenachrichtigung der Stadt Königstein in Höhe von 250 € zum 50jährigen

Jubiläum des DT, eine Einladung des Lions Clubs Hochtaunus zu einem Benefizkonzert

im HdB Königstein, außerdem diverse Rechnungen, die der Schatzmeisterin übergeben

werden.

2. Bericht der Präsidentin

Brigitte Burghard berichtet, dass ein Gespräch mit dem Info-Team am 30. Mai stattgefunden hat. Hierbei wurde vereinbart, dass die Info-Damen die Präsidentin bzw. die Vorsitzende benachrichtigen, sobald während ihrer Redaktionssitzungen

Unklarheiten zu eingereichten Berichten auftreten. Dies ist vor allem dann von Bedeutung, wenn Einladungen zu Sonderveranstaltungen vorliegen, diese aber nicht in

der Zeitleiste, die in diesem Jahr von Brigitte Burghard gepflegt wird, enthalten sind.

Das kurzfristig anberaumte zusätzliche Golfturnier in Bad Homburg findet nicht statt, da

dieser Termin zeitlich zu dicht auf das Golfturnier in Kronberg folgt.

Wie bereits beschlossen, hat Brigitte Burghard nachträglich die ersten Geburtstagsgrüße

zum 80. bzw. 90. Geburtstag versendet und auch die Blumensträuße überreicht. Die

Jubilarinnen waren durchweg sehr erfreut. Das 5er-Team stimmt dem Vorschlag von

Brigitte Burghard zu, zukünftig die Glückwunschkarten immer pünktlich zum Geburtstag zu versenden, die Blumen jedoch wegen der Flut an Sträußen an diesem Tag

mit einer zeitlichen Verzögerung zu überreichen.

Ein Gespräch mit Frau Palm-Backhaus, der Referentin für Internetschulung für DT-

Damen, hat stattgefunden. Frau Mark, die künftige Gruppenleiterin, schreibt eine

Einladung für die neue Gruppe für das kommende Info-Heft.

Zur Finanzierung der Chronik zum 50jährigen DT-Jubiläum haben Firmen in

ausreichender Zahl zugesagt, Anzeigen zu schalten.

Der Artikel zum neuen Datenschutzgesetz soll noch einmal im kommenden Info-Heft

erscheinen, um sicher zu gehen, dass alle Mitglieder informiert sind. Birgit Eschholz

wird sich zukünftig mit diesem Thema auseinandersetzen.

Der DT-HG macht eine neue Gruppe auf mit dem Thema „Kunst am Abend“. Das 5er-

Team begrüßt dies und bietet an, sich hälftig an den Kosten zu beteiligen.

3. Bericht der Stellv. Präsidentin

Im kommenden Info-Heft findet noch einmal ein Verweis auf die neue Gruppe von Dr.

Andrea Diehl statt mit dem Titel „Astrologie – Alles Humbug oder ist was dran?“.

Auch eine neue Einladung zum „Wein für Neue“ wird im nächsten Info-Heft bekannt

gegeben.

4. Bericht der Schatzmeisterin

Das 5er-Team bespricht den von Gertraud Schilcher vorgelegten Finanzplan 2018. In

diesem Zusammenhang wird ein Antrag zur Mitgliederpflege gestellt. Antrag: Zukünftig

werden die Gruppenleiterinnen als Anerkennung für ihre Tätigkeit im Anschluss an die

2. AK-Sitzung im Jahr wieder zu einem Imbiss eingeladen. Der Antrag wird einstimmig

angenommen.

5. Bericht der Dame für Sonderaufgaben

Der Ablauf und die Organisation des Vortragsabends mit Anselm Weber werden besprochen. Für die Chronik anlässlich des 50jährigen DT-Jubiläums werden 5 halbseitige und eine einseitige Anzeige geschaltet. Die betreffenden Firmen erhalten ein Anschreiben mit den nötigen Informationen. Nach Eingang der Druckvorlage versendet die Schatzmeisterin die Rechnungen. In die Chronik wird eine Sponsorenliste aufgenommen, in der auch die Personen und Institutionen namentlich aufgeführt werden sollen, die z.B. ihre Räume für die DT-Veranstaltungen kostenlos zur Verfügung gestellt haben.

Die nächste Fünferteamsitzung findet am 02. Juli 2018 um 10.00 Uhr bei Gertraud

Schilcher statt.

Christel Herrmann

Königstein, den 06. Juni 2018

#Protokoll #Königstein

7 Ansichten

© Diskussionskreis Taunus e.V.   |   Kontakt  |   Impressum  I  Datenschutz