Suche
  • dt3502

DT-Königstein: Protokoll der 1. Fünferteam-Sitzung 2019


Am 14. Januar von 10.15 Uhr bis 13.45 Uhr bei Brigitte Burghard

Anwesend: Brigitte Burghard, Birgit Eschholz, Cornelia Werhahn, Gertraud Schilcher, Elisabeth Dahm, Christel Herrmann

1.Begrüßung und Post

Brigitte Burghard begrüßt das Team zur ersten 5er-Team-Sitzung im neuen Jahr und gleichzeitig zur letzten Sitzung in ihrer Amtszeit. Sie öffnet und verteilt die eingegangene Post. Neben diversen Weihnachts- und Neujahrsgrüßen, Rechnungen, Mitteilungen über neue Kontoverbindungen, einer altersbedingten Austrittserklärung und unterschriebenen Referentenvereinbarungen befinden sich darunter eine Einladung zum Neujahrsdialog der Stadt Kronberg am 20.01.19, zu der sich Brigitte Burghard und Elisabeth Dahm anmelden werden und eine Mitteilung der Stadt Königstein über die Erhöhung ihres jährlichen Zuschusses für den DT von 250 € auf 529 €.

2.Bericht der Präsidentin

Anhand der vorliegenden Tagesordnung wird die Mitgliederversammlung am 23.01.19 in Bezug auf Bestuhlung, technischen Gerätschaften, Gläsern, Getränken und Redebeiträgen vorbereitet.

Von Eva-Marie Ellmauer, der Vorsitzenden des DT-HG, liegt ein neuer Entwurf für eine Referentenrahmenvereinbarung vor. Dieser muss nur einmalig von den jeweiligen Referenten des DT unterschrieben werden. Die Verträge werden mit einem frankierten und adressierten Rückumschlag und mit der Bitte um Rücksendung von den jeweiligen Schatzmeisterinnen an die betreffenden Referenten versendet.

3.Bericht der Stellv. Präsidentin

Das 5er-Team begrüßt den Antrag zur Bildung eines neuen Seminars/Gruppe zu Frankfurts Geschichte. Das Team empfiehlt, eine Gruppe mit dem Thema „Frankfurt“ o.ä. anzumelden, hierfür einen Aufruf im Info-Heft zu schreiben und max. 25 Teilnehmer aufzunehmen. Am Weltfrauentag, 08.03.19, wird um 17 Uhr der Film „Wüstenblume“ im Kino Kronberg vorgeführt. Es wird ein Eintrittspreis von 8 € erhoben. Die Teilnahme ist nur mit Voranmeldung möglich. Im Anschluss wird die Möglichkeit eines Gedankenaustausches im Posthaus Kronberg angeboten.

Die Sonderveranstaltung „Starry Night“ findet am 29.10.19 in der Stadthalle Kronberg statt.

4.Bericht der Schatzmeisterin/Kontoführerin

Gertraud Schilcher legt dem 5er-Team eine Aufstellung der Jubiläumskosten und den Finanzplan 2019 zur Besprechung vor.

Des Weiteren werden diverse Anträge aus Gruppen und Gruppengründungen besprochen.

Das Team begrüßt sehr die Bildung von neuen Gruppen. Insbesondere wünscht es sich auch Gruppenbildungen zu Themen aus Politik und Wirtschaft. Diese sind bisher nicht im Angebot zu finden, wären aber gleichermaßen wichtig.

5.Bericht Dame für Sonderaufgaben

Cornelia Werhahn hat die Räume für die AK-Sitzungen 2019 in der Villa Borgnis reserviert, ebenso für die Mitgliederversammlung im Januar 2020 in der Stadthalle Kronberg.

6.Verschiedenes

Brigitte Burghard erinnert das Team daran, dass in diesem Jahr eine Kunstfahrt vom DT-KÖ geplant und durchgeführt werden muss. Zusätzlich empfiehlt sie, die kleinen Nachbarschaftstreffen im neuen Stil wie 2018 gelaufen, fortzuführen.

Aus gegebenem Anlass erinnert sie daran, dass die Weitergabe von E-Mailadressen strengstens untersagt ist und einem Straftatbestand gleichkommt. Diesbezüglich soll noch einmal ein Aufruf im kommenden Info-Heft stattfinden.

Die nächste Fünferteamsitzung findet am 04. Februar 2019 um 10 Uhr bei Birgit Eschholz statt.

Christel Herrmann, Königstein, den 20.01.19

Beschlussliste Fünferteam Königstein

Januar 2018 – Januar 2019

Fünferteam-Sitzung am 29. Januar 2018 bei Brigitte Burghard:

Beschluss 1:

Werden geänderte Kontodaten der Kontoführerin nicht zeitnah mitgeteilt, werden die daraus entstehenden Unkosten durch Umbuchungen etc. den betreffenden Mitgliederinnen in Rechnung gestellt.

Fünferteam-Sitzung am 02. Mai 2018 bei Elisabeth Dahm

Beschluss 2:

Zukünftig erhalten alle DT-Damen zu ihren 80. und 90. Geburtstagen neben einer Glückwunschkarte zeitnah auch einen angemessenen Blumenstrauß.

Fünferteam-Sitzung am 04. Juni 2018 bei Christel Herrmann

Beschluss 3:

Zukünftig werden alle Gruppenleiterinnen als Anerkennung für ihre Tätigkeiten im Anschluss an die 2. AK-Sitzung im Jahr zu einem Imbiss eingeladen.

Fünferteam-Sitzung am 01. Oktober 2018 bei Gertraud Schilcher

Beschluss 4:

Offizielle Schreiben, die Verbindlichkeiten für den Verein nach sich ziehen, müssen vom Vorstand – Präsidentin, stellvertretende Präsidentin und Schatzmeisterin - genehmigt werden.

Fünferteam-Sitzung am 03. Dezember 2018 bei Elisabeth Dahm

Beschluss 5:

Da der DT ein Verein von Frauen für Frauen ist, ist die Teilnahme von Herren in den Gruppen und Seminaren ausgeschlossen. Lediglich Sonderveranstaltungen sind auf besondere Einladung hin wie bisher mit Herren möglich.

Königstein, den 23.01.2019, Christel Herrmann

#Protokoll #Königstein

11 Ansichten

© Diskussionskreis Taunus e.V.   |   Kontakt  |   Impressum  I  Datenschutz