Suche

DT-Königstein: 7. Fünferteam-Sitzung am 03.07.2019


Beginn: 15.15 Uhr, Ende: 17.30 Uhr bei Elisabeth Dahm

Anwesend: Birgit Eschholz, Anne Focke, Gertrud Fendel, Elisabeth Dahm, Christel

Herrmann Entschuldigt: Gertraud Schilcher

1. Begrüßung und Post

Birgit Eschholz begrüßt das 5er-Team. Die Post wird geöffnet und verteilt.

2. Bericht der Präsidentin

In einem kurzen Rückblick wird festgestellt, dass das große Nachbarschaftstreffen in

Bad Homburg am 26. Juni eine gelungene Veranstaltung war, an der trotz der großen

Hitze über 90 DT-Damen teilnahmen.

Auch die Auto-Rallye am 01. Juli war mit 13 Teams bzw. 26 Teilnehmerinnen sehr gut

besucht und machte allen DT-Damen so großen Spaß, dass eineWiederholung im

kommenden Jahr vorgeschlagen wurde.

Bei den bisherigen Zusammentreffen des DT zum Thema „Zukunft des DT mitgestalten“

ist ein Stammtisch gegründet worden, der sich erstmals am 16. Juli trifft.

Birgit Eschholz zeigt dem 5er-Team die vom DT HG erstellte Inventarliste. Diese wird

vom DT KÖ vervollständigt.

3. Bericht stellvertretende Präsidentin

Anne Focke berichtet, dass bei der Veranstaltung „Wein für Neue“ vier Damen

anwesend waren. Von diesen haben sich mittlerweile drei Damen im DT angemeldet.

Die nächste Einladung für „Wein für Neue“ soll im September stattfinden.

Anne Focke macht Vorschläge, wie die Begrüßungsmappe für Neumitglieder des DT

aktualisiert werden könnte.

Der Vortrag „Depressionen“ von Fr. Dr. Reif-Leonhard am 03. September wird im

kommenden Info-Heft angekündigt und in die Zeitleiste aufgenommen.

4. Bericht der Schatzmeisterin/Kontoführerin

Elisabeth Dahm berichtet, dass die Unterlagen für die bevorstehende Steuererklärung

beim Steuerberater sind.

5. Bericht Dame für Sonderaufgaben

Für die Kunstfahrt nach Würzburg am 26. September findet ein zweiter Aufruf im Info-

Heft August/September statt.

Die Fahrt zur Goethe-Ausstellung in Bonn am 06.August ist auf großes Interesse

gestoßen. Es haben sich bereits 13 Damen angemeldet.

Acht Damen haben sich bis jetzt für die Führung durch die Ausstellung von Klaus

Fußmann im Museum Malerkolonie in Kronberg am 10. Juli angemeldet.

Am 29. August findet der Vortrag von Frau Breuninger über „Effektives

Selbstmanagement“ statt.

Eine Führung durch das Schauspiel Frankfurt ist für November geplant.

6. Verschiedenes

Weitere Veranstaltungen für das kommende Jahr werden angedacht, z.B. ein Besuch der neuen Jugendstilausstellung aus der Stiftung Nees im Museum Wiesbaden und eine Führung durch die Saalburg.

Die Ankündigung für „Starry Nights“ am 29. Oktober in der Stadthalle Kronberg findet

in der Doppelausgabe August/September statt. Hierzu werden auch Partner und Gäste

eingeladen. Auf vielfachen Wunsch soll das Seminar von Renè Keller über „Kommunikation“ wiederholt werden. Da die Schatzmeisterin Gertraud Schilcher entschuldigt ist, muss die Entscheidung für eine Übernahme der Kosten auf die kommende 5er-Team-Sitzung verlegt werden.

Es ist an der Zeit Nachfolgerinnen für die stellvertretende Präsidentin, die

Schatzmeisterin und die Schriftführerin zu suchen, da deren Amtszeit im Januar 2020

ausläuft.

Die nächste Fünferteamsitzung findet am 02. September 2019 um 10.00 Uhr bei Anne

Focke statt.

Christel Herrmann, Königstein, den 04.07.2019

#Protokoll #Königstein

4 Ansichten

© Diskussionskreis Taunus e.V.   |   Kontakt  |   Impressum  I  Datenschutz